Objekt 9 von 16
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Markt Schwaben: +++ 1 Kfz-Außenstellplatz im Zentrum von Markt Schwaben +++

Objekt-Nr.: F-051-smm
  • Außenansicht
  • Stellplatz
  • Übersicht
Außenansicht
Stellplatz
Übersicht
Schnellkontakt
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
Erdinger Straße 11
85570 Markt Schwaben
Ebersberg
Bayern
Gebiet:
Stadtzentrum
Mietpreis:
25 €
Objektart:
Außenstellplatz
Baujahr:
2019
Zustand:
Erstbezug
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Verfügbar ab:
01.08.2021
Möbliert:
nein
Provisionspflichtig:
nein
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Zur Vermietung steht ein Außenstellplatz für 25€/Monat.

Absperrbarer Parkbügel ist am Stellplatz vorhanden.
Lage:
Im Ortskern von Markt Schwaben an der Erdinger Str. 11-11b gelegen.

Markt Schwaben ist ein Markt im nördlichen Teil des oberbayerischen Landkreises Ebersberg und liegt im Alpenvorland nördlich des Ebersberger Forstes in der Münchner Schotterebene nicht weit vom Quellgebiet der Sempt und dem Ismaninger Speichersee entfernt. Die Gemeinde liegt verkehrsgünstig rund 25 km östlich der Landeshauptstadt München, 14 km südlich von Erding, 28 km westlich von Haag und 15 km nördlich der Kreisstadt Ebersberg. Zum Flughafen München sind es 30 km. Markt Schwaben verfügt über einen bedeutsamen Bahnhof mit Anschluss zur S-Bahn sowie über eine gute Anbindung an die A 94.
Im Süden befindet sich das Sportzentrum mit dem Badeweiher. Nördlich der Bahngleise liegen das Neubaugebiet Burgerfeld mit Theaterhalle, weitere Wohnsiedlungen und zwei Gewerbegebiete. Der verbliebene Teil des ehemaligen Schlosses mit dem Rathaus, der Marktplatz und die katholische Pfarrkirche St. Margaret befinden sich im Ortszentrum, das Schulzentrum schließt sich südwestlich davon an.
Markt Schwaben ist verkehrstechnisch gut angebunden. Über die Bundesautobahn 94 München–Passau erreicht man das Autobahnkreuz München-Ost (nach Salzburg, Nürnberg und Stuttgart) und die Münchner Stadtgrenze im Osten. Von Osten kommend ist die Markt Schwabener Anschlussstelle Forstinning, vom Westen her Anzing. Nach der Fertigstellung der Flughafentangente Ost (FTO), die die Autobahn mit dem Münchner Flughafen Franz-Josef-Strauß verbindet, ist Markt Schwaben auch von Westen über die neue A 94–Ausfahrt Markt Schwaben-Flughafentangente Ost–Geltinger Straße erreichbar.
Durch Markt Schwaben verlaufen die Bahnstrecken München–Mühldorf und Markt Schwaben–Erding. Die Bahnstrecke München–Mühldorf wird im Kursbuch der Deutschen Bahn als Kursbuchstrecke 940 geführt. Die Bahnstrecke nach Erding ist die Kursbuchstrecke 999.2. Im Westen der Ortsmitte befindet sich der Bahnhof Markt Schwaben. Dort zweigt die Bahnstrecke nach Erding von der Bahnstrecke München–Mühldorf ab. Die Bahnstrecke nach Erding und der erste Teil nach Markt Schwaben der Bahnstrecke München–Mühldorf ist in die S-Bahn München als S-Bahn-Linie S2 integriert. Der Bahnhof Markt Schwaben verfügt heute über vier Bahnsteiggleise, die an zwei Mittelbahnsteigen liegen.
Die Münchner S-Bahn verkehrt auf der Bahnstrecke München–Erding S-Bahn-Züge der Relation Petershausen–Dachau–München–Heimstetten–Poing–Markt Schwaben–Ottenhofen–Erding im 20-Minutentakt nach München. Der Abschnitt Markt Schwaben–Erding wird nur im 20/40-Minutentakt bedient. Mit der S-Bahn kommt man in etwa 20 Minuten Fahrtzeit zum Münchner Ostbahnhof und in etwa 30 Minuten Fahrtzeit zum Marienplatz. Die Bahnstrecke München–Mühldorf, die nur bis Markt Schwaben im Münchner Tarif- und Verkehrsverbund ist, wird im Stundentakt von Regionalbahnen der Südostbayernbahn bedient.
Im Rahmen des Erdinger Ringschlusses soll die Bahnstrecke nach Erding zum nordwestlich gelegenen Münchner Flughafen verlängert werden. Die S-Bahn-Linie S2 soll dabei bis Freising verlängert werden.
In Markt Schwaben verkehren zehn Buslinien des Münchner Verkehrs- und Tarifverbunds. Die Linie 446 verkehrt nur von Montag bis Freitag circa im Zweistundentakt nach Ebersberg. An Samstagen und Sonntagen verkehrt statt der Linie 446 die Rufbuslinie 449, die jedoch ab Markt Schwaben weiter über Pliening nach Poing verkehrt. Die Buslinie 449 verkehrt im Zweistundentakt. Von Montag bis Freitag bedient die Buslinie 463 die Strecke von Markt Schwaben über Pliening nach Poing. Die Buslinie 469 bedient von Markt Schwaben aus die Gemeinden Forstern und Hohenlinden von Montag bis Freitag ungefähr im Zweistundentakt. Die Buslinie 505 verknüpft von Montag bis Freitag im Zweistundentakt Isen mit Markt Schwaben. An Samstagen und Sonntagen verkehrt das Ruftaxi 5050. Die Buslinie 507 verkehrt ebenfalls nur Montag bis Freitag von Markt Schwaben über Ottenhofen und Moosinning nach Erding. Erding wird von Markt Schwaben aus auch von der Buslinie 568 über Finsing ungefähr im Stundentakt mit Taktlücken angefahren.


Zurück zur Übersicht